NetZähler

By admin On November 1st, 2010

Mein Gesangsunterricht basiert auf klassischem Stimmtraining. Es besteht aus Atem-, Körper- und Gesangsübungen.

Durch z.B. das viele Sitzen oder immer wiederkehrende Bewegungsabfolgen bekommen wir Rückenprobleme oder andere Funktionsstörungen. All dies beeinflusst die Atem- und Stimmfunktion negativ.

Mein Ziel ist es, Verspannungen zu lösen und die richtige Spannung zu finden. Dabei kommen verschiedene Hilfsmittel zum Einsatz, wie z. B. elastische Bänder oder Bälle, oft aber auch physikalische Erklärungen.

Jeder lernt individuell. Es gibt also auch nicht den einzigen Weg. Ich gebe viel Raum für Fragen und versuche, auf alle persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Der Unterricht teilt sich einerseits in Körperarbeit, Atemtechnik und Stimmbildung und andererseits in die Arbeit an Liedern unterschiedlicher Art wie z.B. Klassik, Musical, Popsongs, Chansons und Couplets.

Wir suchen Die Stücke gemeinsam aus!

Sie können keine Noten lesen?! Macht gar nichts. Es gibt im Zeitalter der modernen Technik die unterschiedlichsten Möglichkeiten, sich einem Lied zu nähern.